Apple in Q4 2011 größter Smartphone Hersteller

Mit einem beeindruckenden vierten Quartal 2011 ist es Apple gelungen, der weltweit größte Smartphone Hersteller zu werden. Das Unternehmen aus Cupertino verkaufte mit 37 Millionen iPhones knapp mehr Smartphones als Samsung (36,5 Millionen).

 

Über die vier Quartale in 2011 insgesamt konnte sich Samsung jedoch erwartungsgemäß gegen Apple durchsetzen. Die Koreaner verkauften 97,4 Millionen Smartphones, Apple 93 Millionen. Bemerkenswert: Nokia, 2010 noch klarer Marktführer, musste eine Halbierung seines Marktanteils auf nur noch rund 15% hinnehmen, während Samsung seinen Anteil durch die erfolgreichen Galaxy Smartphones seinen Anteil mit rund 20% mehr als verdoppeln konnte.

Dieser Beitrag wurde unter Mobilfunkmarkt, Smartphones, Stats abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.